Ländlicher Reitverein in idyllischer Lage

Unser Angebot: Voltigieren, Reitunterricht, Pensionsstall

Unser Ziel ist es, ALLEN Pferdefreunden und Reitsportbegeisterten die Möglichkeit zu bieten, ihren Sport mit und auch ohne eigenes Pferd auszuüben. Es liegt uns am Herzen, dass unsere Reiter ihre Freizeit in einer aktiven und freundlichen Stallgemeinschaft verbringen können.

Zum Kennenlernen: Ponyreiten, Kindergeburtstage, Reitkurse, Schnupperstunden

Nächstes Ponyreiten für Kinder:

Sonntag, 3.12.2017, 15.00-18.00 Uhr, Reitanlage Am Pfarrwald 18

Kostenfrei, ohne Anmeldung, bitte Fahrradhelm/Reithelm mitbringen

 

Gerne organisieren wir Ponyreiten für Kindergeburtstage. Geburtstagskinder freuen sich aber auch über einen Gutschein für eine Reit- oder Voltigierstunde oder für einen Reitkurs in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule.

 

Download
Informationen zu Kindergeburtstagen mit Ponyreiten
Bei gutem und bei schlechtem Wetter möglich - wir bitten darum, frühzeitig anzufragen, damit wir Ihren Wunschtermin realisieren können
Infoblatt-Kindergeburtstag mit Ponyreite
Adobe Acrobat Dokument 325.4 KB

Nächster Reitkurs mit der KVHS Bergstraße - ACHTUNG: begrenzte Teilnehmerzahl

Wochenende 21./22.4.2018, Reitanlage Am Pfarrwald

Reitkurs für Anfänger und Fortgeschrittene zwischen 6 und 16 Jahre

Download
Beschreibung Reitkurs
reitkurs-kvhs-april-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 203.6 KB

Für Kindergarten- und Grundschulgruppen bieten wir einen altersgerechten Vormittag zum Kennenlernen des Lebewesens Pferd an. Die erste Voltigier-, Longen- oder Reitstunde ist immer eine kostenfreie, unverbindliche Schnupperstunde.

 

Für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an info@ruf-birkenau.de

News

Der Reit- und Fahrverein Birkenau lädt herzlich ein zum Weihnachtsreiten am 1. Advent, 3.12.2017, von 15.00 bis 18.00 Uhr auf der Reitanlage am Pfarrwald. Während die Kinder auf den Schulponys des Vereins kostenfrei reiten dürfen, können sich Eltern und Freunde bei Crêpes, Bratwurst und Glühwein aufwärmen. Die Kinder sollten robuste Kleidung und feste Schuhe tragen und einen Reit- oder Fahrradhelm mitbringen. Bei kleinen Vorführungen werden die Reitschüler des Vereins zeigen, was sie in den vergangenen Wochen vorbereitet haben.

 

Der Vorstand des Reitvereins möchte sich bei all jenen bedanken, die über das Jahr zum Gelingen der Vereinsarbeit beigetragen haben. Sie haben durch ihr Engagement zahlreiche reitsportliche Erfolge, ein rundum gelungenes Turnier und viele weitere Angebote für Familien und Kinder möglich gemacht. Ein besonderer Dank geht an die Sponsoren aus Birkenau und der Umgebung: mit ihrer Unterstützung konnte ein neues Schulpony und modernes Trainingsmaterial angeschafft werden.  Auch die Erneuerung der Hallenbande wurde mit Hilfe von Spenden und durch die fleißigen Hände einiger Eltern umgesetzt. Weitere Sanierungsmaßnahmen an den Gebäuden und Einrichtungen der Reitanlage sind in Planung.


Sportverein 2020 - unser Verein ist dabei

Unser Ziel ist es, die Voraussetzungen zu schaffen, um die Angebote des Reitvereins zeitgemäß gestalten zu können. Daher freuen wir uns besonders, als einer von nur 23 Vereinen in der Metropolregion Rhein-Neckar für die Initiative Sportverein 2020 ausgewählt worden zu sein. Die Initiative möchte dazu beitragen, das große Potenzial von Sportvereinen hinsichtlich Integration und Inklusion zu entfalten, Barrieren abzubauen und den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken. Sie wird getragen von der BASF als Initiator und Premiumpartner, der Initiative Sport der Metropolregion Rhein-Neckar, den regionalen Sportbünden und Sportkreisen, Südzucker und Nielsen Sports. Die Vereine erhalten individuelle Beratungen und Coachings, wobei der Schwerpunkt auf der Beschaffung von Informationen, passenden Fortbildungen und der Vermittlung geeigneter Kooperationspartner liegt.


11 Starter erfolgreich in Weinheim

Am Samstag, dem 23.9.2017 räumten unsere Mädels beim Turnier in Weinheim reichlich Platzierungen ab. Ergebnisse und Fotos findet ihr auf unserer Erfolge-Seite. Ein großes Dankeschön geht an alle Ausbilder, Betreuer, Helfer und Eltern, die diesen schönen Tag möglich gemacht haben.


Tag der offenen Tür am Sonntag, 10.9.2017

1000,- Euro Spende erhalten
Bürgermeister Helmut Morr hat entschieden, das Projekt „Therapeutisches Reiten beim RuF Birkenau“ mit 1.000 Euro aus der Zuwendung des Lions Club Rimbach/Weschnitztal an die Gemeinde Birkenau zu unterstützen. Dank dieser Förderung und einer Zuwendung der Sparkassenstiftung Starkenburg konnte der Verein ein neues Schulpony anschaffen: Anton. Zusammen mit Fjordpferd Polo soll er schon bald Kindern mit und ohne Handicap ermöglichen, in speziell gestalteten Stunden mit therapeutischem Ansatz ganz besondere Erfahrungen zu machen und daran zu wachsen.

 

Im Bild v. l. n. r.: Die Spendenübergabe mit Ulrike Josefiak, Lions Club Rimbach/Weschnitztal; Helmut Morr, Bürgermeister Birkenau; Christoph Josefiak, Lions Club Rimbach/Weschnitztal; Anton, dem neuen Schulpony und Lara Ferrarese, Vorstand RuF Birkenau

 


Die Erlöse fließen voll und ganz in das Projekt "Sanierung der Hallenbande", sodass die Reit- und Volti-Stunden, die in der kommenden Wintersaison wieder hauptsächlich in der Halle stattfinden, unter besseren Sicherheitsbedingungen durchgeführt werden können.


Lions Club Rimbach Weschnitztal fördert Jugendarbeit anlässlich der Ferienspiele

Unter dem Motto "Gemeinsam Gutes tun" hat sich der 2010 gegründete Club die Förderung von größeren und kleineren sozialen Projekten im Raum Weschnitztal mit den Gemeinden Fürth, Rimbach, Mörlenbach und Birkenau zum Ziel gesetzt. Der Reit- und Fahrverein freut sich über eine Förderung i. H. von 100,- Euro, mit der die Jugendarbeit speziell im Zusammenhang mit den Ferienspielen gewürdigt wird. Danke, Lions!



Unsere Reiter beim Heimturnier 24./25.6.2017


Birkenauer Dressurtage 24./25.6.2017

Samstag: 8.00 Uhr - ca. 18.00 Uhr

Sonntag: 8.00 Uhr - ca. 16.00 Uhr

 

Dressurprüfungen von der Führzügelklasse bis zur Klasse M, Schulpferdeprüfungen

 

Eintritt frei, warme Speisen in Zusammenarbeit mit dem Restaurant Athen, Kaffee, Kuchen, Getränke

BITTE BEACHTEN: Die Zeiteinteilung wurde geändert, hier die aktuelle Version. Betroffen ist die Prüfung Nr. 2 - Näheres auf www.nennung-online.de

Download
Zeiteinteilung Birkenauer Dressurtage 2017 -geändert
Zeiteinteilung für unser Heimturnier am Wochenende 24./25.6.2017 - bitte die Änderung bei Prüfung Nr. 2 beachten
ZE Dressurtage 2017-geändert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.4 KB
Download
Ergebnislisten Birkenauer Dressurtage 2017
Ergebnisse aller Prüfungen mit Wertnoten und Platzierungen
ergebnisliste-turnier-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.3 KB

DANKE ...

... an alle Spender und Sponsoren, fleißigen Helfer und das DRK Birkenau auch im Namen aller Pferdefreunde und begeisterten Pferdesportler, die bei unserem Jahreshighlight zu Gast waren.



Aktion 150 x 5 zur Sanierung der Hallenbande

Projekt Sanierung der Hallenbande: 150 Bauelemente à 5,- Euro werden benötigt - Birkenauer Reiterjugend bittet um finanzielle Unterstützung durch Privatpersonen und Firmen

Bei der Aktion "Pack an, mach mit! - Deutschlands Reitvereine verschönern sich" von der Reiterlichen Vereinigung und dem Leuchtenhersteller NORKA wurden 100 Reitvereine ausgewählt, die eine Förderung von 500,- Euro für ihr Projekt erhalten sollen. Mehr als 300 Vereine hatten sich beworben, davon besonders viele aus Hessen (54). Das Projekt "Sanierung der Hallenbande" des Reit- und Fahrvereins Birkenau wurde von der Jury ausgewählt, weil noch mehr als die Optik die Sicherheit von Pferden und Reitern im Vordergrund steht. Für die Durchführung des Projekts hat der Reitverein den Sommer über Zeit und die Mitglieder werden den Abbau der alten Bande und die Montage der neuen in Eigenleistung erbringen. Darüber hinaus wird natürlich einiges an Baumaterial benötigt und wie bei vielen gemeinnützigen Organisationen sind auch beim Reitverein die finanziellen Mittel stets knapp.

Die FN fördert 100 Vereinsprojekte im Rahmen ihrer Aktion 2017

Zu viele nicht mehr reparable Schäden machen einen kompletten Ersatz der Bande erforderlich

So ähnlich soll es werden: Mitglieder vom RV Reinershof Kleinenkneten streichen ihre neue Hallenbande

Wir bedanken uns schon jetzt bei allen Mitgliedern, Freunden und Sponsoren des Reitvereins, die bereits ihre tatkräftige oder finanzielle Unterstützung zugesagt haben und freuen uns auf viele weitere - gemeinsam schaffen wir das!

Kuchenverkauf bei EDEKA Bylitza in Birkenau
Mit freundlicher Unterstützung von Kai Bylitza werden Mitglieder des Vereins deshalb am 10.6.2017 von 11.00-16.00 Uhr auf dem Parkplatz von EDEKA Bylitza in Birkenau selbstgebackene Kuchen und Crêpes für den guten Zweck verkaufen. Die Erlöse fließen zu 100% in die Sanierung der Hallenbande. Sie ist für die Sicherheit von Mensch und Tier enorm wichtig, da sie einerseits für einen ausreichenden Wandabstand der Pferde beim Reiten oder Voltigieren sorgt und andererseits Stürze in Richtung Hallenwand schräg ableitet und abfedert. Trotz wiederholter Reparaturen ist die Hallenbande mittlerweile an vielen Stellen marode, was auch daran liegt, das ein Reithallenboden immer feucht gehalten werden muss, um die Staubentwicklung zu reduzieren.

Aktion 150 x 5
Neben dem Kuchenverkauf hat der Reitverein die Spendenaktion 150 x 5 ins Leben gerufen: Sie richtet sich an Privatpersonen, Sponsoren und Firmen, die die Bandensanierung mit einer Zuwendung in Höhe von mindestens 5,- Euro unterstützen möchten. Benötigt werden insgesamt 150 Holzelemente à 5, Euro – sie können auf Wunsch mit dem Namen des Spenders versehen werden.
Spenden sind steuerlich absetzbar, gerne stellt der Verein entsprechende Zuwendungsbestätigungen aus.


Ansprechpartner Sponsoring und Aktion 150 x 5: Dunja Ferring-Appel, 1. Vorsitzende, vorstand@ruf-birkenau.de



RuF Birkenau wird von der Sparkasse Starkenburg gefördert

Beim Vereinsvoting der Sparkassenstiftung Starkenburg unter dem Motto "Näher dran" wurde das Projekt "Schulpony für die kleinsten Reitanfänger" von der Jury für einen Sonderpreis ausgewählt. 108 Projekte waren eingereicht worden, 54 erhielten eine Spende zwischen 1.000 und 5.000 Euro.

Wir dürfen uns über 1.000 Euro freuen, die wir in ein superbraves, ruhiges, nicht zu großes Pony für unsere jüngsten Reiter investieren werden. Danke!

Galerie

Was geht ab?

Schnuppern


Übrigens: Um die Infos und Fotos auf unserer Facebook-Seite anschauen zu können, muss man nicht bei Facebook registriert sein. Unsere Facebook-Inhalte sind für jeden sichtbar!